Neues aus der SpVgg Schrollbach

⚽️⚽️⚽️Trainerfrage geklärt und Neuzugänge an Bord⚽️⚽️⚽️

Pünktlich zum gestrigen Deadline-Day in der Transferphase zwei konnte die SpVgg Schrollbach gleich mehrere gute Nachrichten verkünden.

Als erster Neuzugang im Winter kommt Ferhat Cagis von der FC Germania Hütschenhausen zu den Blauen aus Schrollbach. Der junge dynamische und technisch versierte Spieler wird der SpVgg weiterhelfen können und den Konkurrenzkampf in der Mannschaft beleben.

Als zweiter Neuzugang kommt ein in Schrollbach bekannter Spieler zurück. Oliver Kwasny schnürt wieder die Schuhe für die Lamparth-Bossung-Elf und wird für die Torejagd verantwortlich sein. Mit seinem Tempo und seiner Torgefährlichkeit ist er ein Top-Stürmer für die Mannschaft.

Und zu guter Letzt haben Marcel Lamparth und Oliver Bossung ihren Kontrakt um eine weitere Saison verlängert. Ihre Arbeit spricht für sich. Nah am Team, ehrgeizig, diszipliniert und erfolgreich sind sie bei der SpVgg Schrollbach engagiert. Eine sehr gute Arbeit und ein aussichtsreicher Tabellenplatz aus der Hinrunde waren neben ihrem genannten Engagement ausschlaggebend für die Verlängerung.

Die Vorstandschaft heißt die Neuzugänge herzlich Willkommen und wünscht euch einen guten Start bei den Blauen. Ebenfalls danken wir dem Trainer-Duo für die weitere Zusammenarbeit.

31.01.18

 

Auf dem Bild von links: O. Bossung, M. Lamparth und M. Horr.

 


Neuzugänge bei der SpVgg Schrollbach für die Saison 2017/18

vorne v.l. Oliver Bossung (SV Rammelsbach), Dennis Witek (vereinslos), Stefan Haas (TuS Glan-Münchweiler), Karl Briton (FC Germania Hütschenhausen), Dominik Ebert (FC Germania Hütschenhausen, Fabio Tessie`(FV Kusel), Davide Di Vincenzo (TuS Landstuhl) und Chris Hemmer (vereinslos). Auf dem Bild fehlen: Stefan Strasser (FC Oberarnbach-Kirchenarnbach) und Fabian Kirsch (SV Rodenbach).

hinten v.l. Kevin Glaser (1. Vorsitz. der SpVgg Schrollbach,  Marcel Lamparth (Trainer) und Marc Horr (Spielleiter der SpVgg Schrollbach).

Spielerkader der SpVgg Schrollbach für die Saison 2017/18

Auf dem Bild fehlen: S. Strasser, B. Roiger, F. Kirsch und Ch. Schmitt.