Bitte aktiviere JavaScript!

 - Termine und aktuelles aus der SpVgg Schrollbach 2024 - Termine und aktuelles aus der SpVgg Schrollbach 2024 -

SpVgg Schrollbach

Diese Seite wird sie in Zukunft über alles aktuelle informieren.

- bauliche Maßnahmen

- Veranstaltungen

- Ehrungen

- Sonstiges

- Wir Gedenken


Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

bei der SpVgg Schrollbach O.- N.- R. 1920 e.V

 

Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen bei der SpVgg Schrollbach

Am Freitag, dem 17.05.2024 fand die Jahreshauptversammlung der SpVgg Schrollbach statt. Zu Beginn begrüßte der noch amtierende Vorstand B. Kurz die Mitglieder zur Veranstaltung. Nach der Gedenkminute an die verstorbenen Mitglieder, waren die einzelnen Abteilungen mit ihren Berichten dran. Die Sparten Darts und Fußball waren mit ihren Berichten positiv, bei der Schützenabteilung sieht es im Moment nicht so rosig aus. Nach Darstellung des Berichtes der Schützenabteilung fehlt es an Schützen die den Schießsport ausüben wollen. Nun war der Bericht des Kassenwarts dran. Der Kassenwart S. Lamparth erklärte ausführlich welche Ausgaben und Einnahmen die SpVgg in den vergangenen Jahren hatten. Auch die Kassenprüfer U. Sunkel und G. Moses bescheinigten dem Kassenwart S. Lamparth eine vorbildliche Buchführung . Somit konnte die Vorstandschaft entlastet werden. Nun ging es um die Neuwahlen, denn die bisherigen Vorstände B. Kurz und B. Lamparth traten nicht mehr zur Wiederwahl an. Zum Wahlleiter wurde M. Lösch von den anwesenden Mitgliedern gewählt. Als erster Vorstand wurde H. Ostermayer vorgeschlagen und einstimmig gewählt, zum zweiten Vorstand wurde M. Lamparth vorgeschlagen. Auch dieser wurde einstimmig gewählt. Zum Kassenwart wurde S. Lamparth, sowie Schriftführer M. Kurz wieder gewählt. Als Kassenprüfer wurde U. Sunkel wiedergewählr, neu ihn zugekommem ist Th. Göttel. Als Beisitzer in der Vorstandschaft fungieren B. Kurz, B. Lamparth, O. Kwasny, M. Weber, H. Glaser, D. Lamparth, M. Gilcher, M. Neeff. Der neue Vorstand bedankte sich bei vorigen Vorstandschaft für die geleistete Arbeit und wird dies auch so in seinem Sinne weiter führen.

Bild folgt!

18.05.24

Die Vorstandschaft


DFB -  Ehrenamtspreis 2024

Der DFB -  Ehrenamtspreis 2024 im Fussballkreis Kaiserslautern/Kusel wurde den beiden Ehrenamtlichen Horst Helkert (SpVgg Schrollbach) und Timo Keller (TSG Wolfstein/R.) für herausragende Leistungen in ihren Vereinen verliehen. Die Ehrungen wurden vom Präsidenten des Südwestdeutschen Fussballverbandes Herrn Dr. Hans-Dieter Drewitz und vom Kreisvorsitzenden Uwe Kadel vorgenommen. Neben der DFB Urkunde gab es auch noch ein Geschenk für die beiden, die sich anschließend herzlich bedankten (Bild unten).

Fussballkreis Kaiserslautern-Kusel

Der Kreistag des Fussballkreises Kaiserlautern-Kusel wählte am Samstag, dem 27.04.24  in der Sporthalle des FC Pfeffelbach Uwe Kadel als Kreisvorsitzender für die nächsten 4 Jahre. Zu seinem Stellvertreter wurde Martin Kramer gewählt. Als Beauftragter des Frauen- u. Mädchenfussballs fungiert weiterhin Achim Scherne. Zu Beisitzern wurden Axel Raudonat, Markus Hennes und Michael Roos gewählt.

Bestätigt wurden der Kreisschiedsrichterobmann Ingo Hess und der Vorsitzende des Kreisjugendausschuss Luca-Kevin Dietrich.

Der Präsident des Südwestdeutschen Fussballverbandes Dr. Hans-Dieter Drewitz und Kreisvorsitzender Uwe Kadel ehrten zuvor verdiente ehrenamtliche Mitarbeiter.

Den Ehrenamtspreis erhielten Timo Keller, TSG Wolfstein-Roßbach und Horst Helkert von der SpVgg Schrollbach.

Die Verbandsehrung in Bronze erhielt Michael Nau, Ingo Hess und Martin Kramer. Mit der Verbandsehrung in Silber wurde Axel Raudonat geehrt.

Eine besondere Ehrung erhielt Gerhard Theobald der nach 43 Jahren in der Vereins- und Verbandsarbeit mit der goldenen Ehrennadel des SWFV geehrt wurde. Herzlichen Glückwunsch.

Ein herzliches Dankeschön geht an den FC Pfeffelbach für die hervorragende Organisation und Durchführung des Kreistages. Vielen Dank.

Quelle: Südwestdeutscher Fussballverband e. V.

01.05.24

Auf dem Bild von links: Kreisvors. Uwe Kadel, Preisträger Horst Helkert und Timo Keller sowie der Präsident des Südwestdeutschen Fussballverbandes Dr. Hans-Dieter Drewitz.

Foto: H. Glaser



Die SpVgg Schrollbach investiert und saniert ...

Das in die Jahre gekommene Sportheim (1974) braucht dringend eine Verjüngungkur und deshalb ist die Vorstandschaft einstimmig der Meinung, dass das Sportheim auf schnellsten Wege saniert werden muss. Den Anfang machte man am 06.01.24 mit der Sanierung der Umkleidekabine und dem Duschraum der Heimmannschaft (s. Bild). Weiter geht es dann mit der Gästekabine. Die SpVgg Schrollbach will deshalb die spielfreie Zeit nutzen, um soweit wie möglich zu kommen. Die Vorstandschaft ist mit dem bisherigen Verlauf zufrieden und liegt im Zeitfenster. Bauleiter Bodo L. freut sich über jede helfende Hand um den Umbau zu verkürzen.

Des weiteren steht die Planung für eine neue Flutlichtanlage ins Haus. Die alte Flutlichtanlage ist nicht mehr zeitgemäß und soll durch eine zukunftsorientierte LED - Anlage ersetzt werden, die wesentlich umweltfreundlicher und kostengünstiger ist. Dieses Vorhaben wird vom DSB  bezuschusst. Also Arbeit gibt es genug.... packen wir's an. Nur wer investiert bleibt am Ball und verliert nicht den Anschluss für die Zukunft.

Die Vorstandschaft

15.01.24

Foto: heho

he.


Die SpVgg Schrollbach hat eine AH- Mannschaft gemeldet (Ü-32)

Training für die AH - Ü32 ab jetzt jeden Mittwoch ab 19.00 Uhr

27.07.23


Breaking News

Zur neuen Spielzeit 2023/24 wird die SpVgg Schrollbach zusammen mit dem SV 1930 Hauptstuhl e.V. eine Spielgemeinschaft eingehen. Der neue Namen lautet dann SG Schrollbach/Hauptstuhl. Das Trainerteam wird gleichberechtigt von Challil Kessler und Yannik Bosch gebildet. Die erste Mannschaft wird in der B-Klasse an den Start gehen und die 1b in der C-Klasse. Weitere Infos folgen.

08.06.23


Liebe Mitglieder, leider endet nach gut 43 Jahren die Sporberichterstattung von meiner Seite aus. Da nach zweieinhalb Jahren Verlängerung in der Zwischenzeit kein Nachfolger gefunden werden konnte, ist für mich nach dieser Saison endgültig Schluss. Schade dass sich niemand bereit erklärt die Nachfolge anzutreten, ansonsten geht so wieder ein Stück Vereinsgeschichte verloren. Ich hoffe und wünsche mir, dass sich doch noch jemand bereit erklärt und dieses Amt weiterhin ausführt.

Mit sportlichen Grüßen,

H. Helkert

03.06.23


Arbeitseinsatz

Die Vorstandschaft der SpVgg Schrollbach hatte für den vergangenen Samstag, 25.02.23 zu einen Arbeitseinsatz auf dem Sportgelände aufgerufen. Punkt 8.00 Uhr hatten sich viele Spieler und Vereinsfunktionäre für diesen Einsatz bereit erklärt. Das Tagesthema war, Freiräume rund um das Sportheim herstellen. Mit viel Engagement ging man an die Sache ran und es gab einige Fuhren an Grünschnitt zu entsorgen. Hierzu möchte sich die Vorstandschaft bei allen Helfern recht herzlich bedanken.

Die Vorstandschaft

05.03.23

Fotos: hohe


Es ist angerichtet......

Greenkeeper H. Glaser und sein Team leisteten diese Woche gute Arbeit. Alle Winterspuren auf dem Spielfeld wurden beseitigt. Das Spielfeld wurde aerifiziert, gestriegelt und gemäht. Mit dem neuen Liniergerät wurden Linien auf den Platz gezaubert die schon Regionalliga tauglich sind.

Bilder vom Sportgelände

Fotos: heho

04.03.23

Führungswechsel in der Sportplatzpflege.

Ab 01.03.23 wird H. Glaser neuer Greenkeeper bei der SpVgg Schrollbach und löst damit H. Helkert, der nach gut 40jähriger Tätigkeit endlich seinen Ruhestand etwas mehr genießen möchte, ab. Herr Glaser ist dafür der richtige Nachfolger, da er schon einige Jahre im Team dabei ist und weiß wie der Hase läuft. Trotzdem ist es für ihn eine neue Herausforderung in der man viel Zeit für das große Areal (15.000qm) rund um das Gelände aufbringen muss. Dazu kommen noch Wartungsarbeiten an Geräten und Sportplatzeinrichtungen. Selbstverständlich wird Herr Helkert dem neuen Greenkeeper auch weiterhin zur Seite stehen, da vieles allein nicht zu bewältigen ist. H. Glaser ist frisch gebackener Rentner und ist mit großem Eifer dabei. Er ist zuverlässig und immer bereit zu einem Einsatz und hat sich bislang mit seinen Ideen und Verbesserungen für die Sportplatzpflege gut eingebracht. Wir wünschen Herrn Glaser viel Glück bei seinen Ausführungen seiner Arbeiten und Entscheidungen über Spiel – und Platzbelegung, die auch weiterhin eingehalten werden sollen.

Die Vorstandschaft

26.02.23


Am Freitag, dem 09.12.22 veranstaltete die SG Schrollbach/Rehweiler wieder den ,,Lebendigen Adventskalender''

Die Vorstandschaft bedankt sich bei allen Helfern.

Fotos: H. Glaser

09.12.22


Lieber Lothar, die SpVgg Schrollbach wünscht Dir zu Deinem 88. Geburtstag alles Gute und auf alle Fälle viel Gesundheit für noch viele Jahre.

Die Vorstandschaft

13.11.22


Generalversammlung mit Neuwahlen bei der SpVgg Schrollbach

Bei der Generalversammlung der SpVgg Schrollbach am Samstag, den 29.10.22 im Sportheim Schrollbach konnte bei den Neuwahlen kein 1. Vorsitzender gewählt werden, da sich niemand bereit erklärt hatte dieses Amt zu übernehmen. Die Versammlung wurde daraufhin abgebrochen und wird zu einem späteren Zeitpunkt neu einberufen. Schade dass Mitglieder und Mannschaften sehr schwach vertreten waren, das muss sich ändern. Daher bittet die Vostandschaft um rege Teilnahme zum 2. Anlauf der Generalversammlung, die rechtzeitig bekannt gegeben wird.

Die Vorstandschaft

30.10.22


Beispiellose Vereinsarbeit geehrt .....

1. Mannschaft der SpVgg Schrollbach/Rehweiler mit Spielführer K. Holland bei der Übergabe eines Präsentkorbes an den Jubilar H. Helkert, der völlig überrascht wurde.

Laudator M. Lamparth (l.), dann der 1. Vorsitzende B. Kurz bei der Übergabe der Urkunde an H. Helkert. Im Hintergrund der 2. Vorsitzende B. Lamparth

18.09.22

Am Sonntag gab es einen besonderen Anlass für ein äußerst besonderes Mitglied der SpVgg Schrollbach. Seinen 75. Geburtstag hatte er am 14.09.2022 und diesen auch passend gefeiert. Anlässlich des Geburtstages hat die Mannschaft sich für Horst "Bazi" Helkert etwas einfallen lassen. Als Geschenk bekam er einen Saftkorb sowie zwei Gutscheine.

Bazi ist seit 52 Jahren Mitglied der SpVgg Schrollbach. Aus der Vereinsarbeit ist er nicht mehr wegzudenken. Ohne ihn hätte man keine intakte und saubere Sportanlage sowie eine immer aktuelle Homepage. Zusätzlich hat er eine lückenlose Statistik jeder Saison über den Verein. Durch dieses beispiellose unermüdliche ehrenamtliche Engagement, welches mehrere Stunden in der Woche umfasst wurde er am Sonntag zum EHRENMITGLIED ernannt.

Lieber Bazi, wir danken dir von ganzem Herzen für dein Engagement und deine ehrenamtliche Leistung. Ohne dich würde nichts mehr laufen. Bleib so wie du bist, trag dein Wissen und deinen Einsatz im Ehrenamt weiter. Wir, der Verein, die Vorstandschaft und die Mannschaft wünschen dir nur das Beste.

DANKE BAZI!!

Die Vorstandschaft

Sept. 2022

 

 


Danke

Anlässlich meines 75. Geburtstages möchte ich mich bei der SpVgg Schrollbach/Rehweiler, der Vorstandschaft, den Mannschaften, Mitgliedern, Fans und Freunde des Vereins für die vielen Glückwünsche und Aufmerksamkeiten recht herzlich bedanken.

02.10.22

H. Helkert (Bazi)


Arbeitseinsatz der SpVgg Schrollbach

Ende Juli organisierte die Vorstandschaft wieder einen Arbeitseinsatz auf dem Sportglände der SpVgg Schrollbach. Die fleißigen Helfer hatten viel zu tun, denn es mussten Hecken, Sträucher und Wildwuchs zurück geschnitten werden. Dazu musste die Böschung am Spielfeldrand gründlich gesäubert werden. Eine Woche zuvor wurden noch neue Tornetze und Aufhängungen montiert. Max P. machte Reparaturarbeiten am Verkaufscontainer und montierte noch eine Gedenktafel, die er anfertigte, an den Container zu Ehren von der 2021 Verstorbenen Marlies Immesberger, die hiermit unvergessen bleibt (Bild).

Außerdem wurde auch noch gebaggert, denn am Flutlicht wurde eine Stromunterbrechung im Erdbereich festgestellt. Hierzu herzlichen Dank an alle Helfer.

Die Vorstandschaft

Im Juli 2022

Fotos: hohe.


Jugendabteilung 2022

FCK-Spieler Terrence Boyd beim Überraschungsbesuch.....

Seit 4 Wochen bietet unser Sportverein für Kinder zwischen 9-14 Jahren das Fußball-
Jugendcamp an. Was mit 6 Kindern startete, ist jetzt auf 14 Kinder angewachsen. Alle haben
viel Spaß dabei und sie bekommen die Grundlagen des Fußballs intensiv beigebracht. Vielen
Dank geht an Johnny Becker und Challil Kessler für das Angebot an die Kinder. Da der
Zuspruch weiterhin besteht wird dieses Jugendcamp Mittwochs ab 17:30 Uhr weiter geführt
und der Verein freut sich auf weitere Teilnehmer.
Die absolute Überraschung für die Kinder war vor kurzem auch geglückt. Zur Freude der
Kinder kam Terrence Boyd vorbei. Die Kinder hatten einige Fragen an ihn.
Eine spannende Frage war: „Wie ist der Beruf Profi-Fußballer und wie kommt man dazu?“
Terrence beantwortete diese Frage mit einem Rat fürs Leben: „Der Beruf Profi-Fußballer ist
mental sehr hart wegen den Medien. Spielst du gut, wirst du gefeiert, spielst du schlecht bist
du der Buhmann. Man wird auch nicht einfach so Profi-Fußballer. Dafür muss man sehr hart
arbeiten und alles dafür tun um Profi zu werden. Jedoch ist es wichtig das ihr alle eure
Ausbildung und Schule macht. Denn man kann nie sagen das man es sicher zum Profi-
Fußballer schafft. Bleibt in der Schule am Ball und macht eure Ausbildung. Da habt ihr was
vernünftiges an der Hand!“
Mit diesem Rat durften dann die Kinder noch Bilder mit ihm machen und Autogramme
sammeln. Vielen Dank Terrence Boyd das du gekommen bist. Wir wünsche dir für die neue
Saison viel Erfolg.
Ich finde das eine klasse Aktion von Terrence Boyd und möchte mich hiermit herzlich bei
Jonny Becker und Challil Kessler für den Einsatz bedanken. Einsatz im Ehrenamt mit Herz,
die Kinder sind begeistert.

Quelle: K. Glaser

13.07.22


Gelungener Arbeitseinsatz......

Der Arbeitseinsatz vom Samstag, dem 10.07.21 auf dem Sportgelände der SpVgg Schrollbach lief hervorragend. Gleich 14 Personen nahmen daran teil, darunter die Vorstände, Ausschussmitglieder, Spieler und sogar der Trainer. Alle anstehenden Arbeiten konnten erfolgreich durchgeführt werden und es gab ein großes Lob von der Vorstandschaft. Mit von der Partie waren B. Lamparth, D. Lamparth, M. Lamparth, M. Kurz, J. Hess, H. Glaser, B. Roiger, M. Kraus, M. Lösch, Ch. Kessler, Ch. Schmitt, O. Kwasny, B. Kurz und H. Helkert. Hier wurden Hecken geschnitten, Zuschauerränge gereinigt, Rasen und Außenanlagen gemäht, Sportplatzumzäunungen instandgesetzt, Werbetafelnhalterungen angebracht und auf der Auffahrt zum Sportgelände eine Schranke angefertigt und befestigt. Kurzum, es war ein langer Arbeitstag. Die SpVgg Schrollbach möchte sich bei allen Helfern recht herzlich bedanken.

Fotos: hohe.

Bilder vom Arbeitseinsatz

10.07.21


Trainersuche erfolgreich abgeschlossen....

Die Würfel sind gefallen, neuer Trainer für die Saison 2021/22 wird der 39 jährige Challil Kessler. Er war schon vor längerer Zeit unser Wunschkandidat. Herr Kessler bringt viel Erfahrung mit und spielte unter anderem bei Saarbrücken (Oberliga). Mit dem SC Siegelbach gelang Ihm der Aufstieg von der Bezirksliga in die Landesliga (2003), dann beim SV Mackenbach, FK Clausen, FC Hütschenhausen, SV Spesbach und dem FV Ramstein. Kurzum, er ist mit allen Wassern gewaschen und kann der jungen Mannschaft von der SG Schrollbach/Rehweiler noch viel beibringen. Seine Position ist das Mittelfeld und der Angriff. Wir wünschen Ihm für sein Vorhaben viel Glück und Erfolg. Auf dem Bild sehen sie Challil Kessler (mitte) und den 2. Vorsitzenden Bodo Lamparth (links) sowie Spielleiter Willi Umlauff.

02.06.21

Foto: hohe.


Neue Corona - Regeln ab dem 02.06.21 im Sport....

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Vereinsvertreterinnen, liebe Vereinsvertreter,

Rheinland-Pfalz kann aufgrund der anhaltend niedrigen Infektionszahlen umfangreichere Öffnungsschritte gehen als geplant. Die betrifft auch den Sport.

Folgende Änderungen treten unter anderem zum 02. Juni 2021 in Rheinland-Pfalz in Kraft:

- Inzidenz unter 100: Training (inklusive Kontaktsport) im Freien mit 10 Personen, wenn das Training von einer Trainerin oder einem Trainer angeleitet wird; Geimpfte und Genesene zählen nicht dazu; Kinder bis 14 Jahre Kontaktsport draußen mit bis zu 25 Kindern.


- Inzidenz unter 50: Training (inklusive Kontaktsport) im Freien mit 20 Personen, wenn das Training von einer Trainerin oder einem Trainer angeleitet wird; Geimpfte und Genesene zählen nicht dazu; Zusätzlich Training im Innenbereich mit zehn Personen (kontaktfrei unter Anleitung einer Trainer oder eines Trainers plus Geimpfte und Genesene) und 25 Kinder mit Kontakt auch im Innenbereich.
- Die Testpflicht gilt nur für das Training in gedeckten Anlagen; also im Innenbereich (z.B. Sporthalle).
- Es gilt in allen Fällen die Pflicht der Kontakterfassung.
- Es dürfen sich mehrere Gruppen von Personen auf einer Sportanlage sportlich betätigen, solange die Personenbeschränkungen von einer Person pro 20 qm Gesamttrainingsfläche eingehalten wird. Dies gilt sowohl im Innen- als auch im Außenbereich.
- Die Einzelnutzung von Gemeinschaftsräumen, Umkleiden, Duschen oder Toilettenräumen ist gestattet.
- Zuschauerinnen und Zuschauer sind im Amateurbereich nicht zulässig. Ausgenommen davon sind Verwandte ersten und zweiten Grades bei der sportlichen Betätigung Minderjähriger.
- Mit Ausnahme der sportlichen Betätigung selbst, gilt die Maskenpflicht.

Quelle: SWFV   (03.06.21)


Ein langjähriges Mitglied feierte (02.12.20) einen ganz besonderen Geburtstag.

Liebe Liesel, die SG Schrollbach/Rehweiler wünscht Dir zu Deinem 90. Geburtstag alles Gute und weiterhin viel Gesundheit.

Die Vorstandschaft

 

Liesel Bischoff (rechts) führte in den späten 70 iger Jahren bis Ende 1980 mit Ihrem Mann Helmut die Vereinsgaststätte der SpVgg Schrollbach. Auf dem Bild sehen sie Liesel Bischoff bei der Ballübergabe, den Sie für die AH - Fußballer gespendet hat. AH - Leiter A. Immesberger hat ihn dankend in Empfang genommen.

Foto: Archiv (1989)


Hier an dieser Stelle möchte sich die SG Schrollbach/Rehweiler bei den Live-Tickern, (v.l.)  Robin K. Nick G. und Linus G. für Ihren Einsatz bei den Heim- und Auswärtsspielen recht herzlich bedanken. Sie geben Spieldaten vom gesamten Spiel, sowie aktuelle Ergebnisse in den Live - Ticker der Internet - Sportseite Fussball.de ein. Sie geben denen die Chance die nicht vor Ort sein können, trotzdem am Spielgeschehen teilzunehmen. Vielen Dank.

25.10.20

Foto: hohe.


Hier an dieser Stelle möchten wir ein besonderes Lob für ein wichtiges Mitglied der SpVgg Schrollbach aussprechen. Gerd Moses ist Schiedsrichter der SpVgg Schrollbach und leitet schon viele Jahre Spiele in den verschiedenen Klassen in der Westpfalz. Er landete in der Gesamtwertung 2019/20 mit 79 Einsätzen auf dem 3. Platz. Das ist eine hervorragende Leistung. Die SpVgg Schrollbach gratuliert Dir dazu recht herzlich für Deinen unermüdlichen Einsatz.

20.08.20

Die Vorstandschaft


Liebe Mitglieder, Freunde und Leser.

Nach 40 Jahren  Sportberichterstattung wollte ich jetzt in den Ruhestand  gehen. Leider hat das mit den Nachfolgern M. Gilcher und H.J. Umlauf nicht geklappt, deshalb führe ich die Berichterstattung vorerst weiter, bis ein geeigneter Nachfolger gefunden wurde.

Euer H.H. (Bazi)



Hier könnte auch Ihre Werbung angebracht sein.....

Die SpVgg Schrollbach sucht auf diesem Wege neue Werbepartner. Hier zum Beispiel hat die Park - Brauerei und der der Autoservice Gessner den Anfang gemacht. Mit der Reservisten- Kameradschaft Ramstein - Landstuhl hat die SpVgg Schrollbach wieder einen neuen Werbepartner gewinnen können, hierzu herzlichen Dank. Die besten Plätze sind natürlich die Strafräume auf beiden Seiten in denen immer Action herrscht. Das Augenmerk der Zuschauer ist natürlich auf das Spielgeschehen gerichtet, aber der weitere Blick streift auch die Werbetafeln, zudem werden Bilder von interessanten Spielszenen in den Strafräumen eingefangen und auf unserer Homepage veröffentlicht. Also wir hoffen, Ihr Interesse an einer Werbetafel geweckt zu haben. Zu Fragen wenden Sie sich bitte an die Vorstandschaft (B. Kurz und B. Lamparth.

15.04.20


Neues aus der SpVgg Schrollbach.

- Für die neue Saison 2020/21 hat sich die SpVgg Rehweiler unserem Verein mit einer Spielgemeinschaft angeschlossen. Ab dem 01.07.20 treten beide Vereine unter dem Namen SG Schrollbach/Rehweiler auf. Alle Heimspiele werden auf dem Rasenplatz (Schrollbach) bzw. Hartplatz (Rehweiler) ausgetragen. Wir wünschen viel Erfolg.

01.06.20


Sportplatz saniert....

Die SpVgg Schrollbach nutzte, nach Abbruch der Saison 2019/20 wegen der Corona - Pandemie, die Gelegenheit und brachte das Spielfeld wieder in Ordnung. Am Mittwoch. dem 06.05.20 wurde das Spielfeld aerifiziert, gedüngt und die Nachsaat ausgebracht. Bis anfangs Juli darf der Platz nicht betreten werden. Hierzu herzlichen Dank an die Greenkeeper der SpVgg Schrollbach und S. Köhler (Golf-Club Barbarossa).

07.05.20


Achtung: Betr.: Urheberrecht

Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Grafiken, Sounds oder Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der genannten Personen (Impressum) nicht gestattet.

Die SpVgg Schrollbach nutzte natürlich die durch die Corona-Krise spielfreie Zeit mit Wartungsarbeiten rund um das Sportgelände. Darunter waren auch Wartungsarbeiten an den Geräten, die für den Rasenplatz benötigt werden. Außerdem wurden an der Seitenlinie zwei Unterstellplätze für die Ersatzspieler beider Mannschaften aufgebaut. Zudem wurde ein Verkaufsstand-Container in unmittelbarer Nähe des Spielfeldes aufgestellt. Hierzu herzlichen Dank an alle Helfer.

Fotos: hohe

Feb./März/April 2020

Hat es hier etwa geschneit? Nein, das hier sind lauter Gänseblümchen, die sich hinter dem Tor breit machten. Aufgenommen am Ostersamstag 2020


Gelungener Arbeitseinsatz bei der SpVgg Schrollbach.

Viele Helfer aus allen Abteilungen (Fußball, Darts, und Schützen) konnte die Vorstandschaft am vergangenen Samstag (11.01.20) begrüßen. Punkt 8.00 Uhr standen alle auf der Matte. Es gab einige Baustellen an denen die Arbeiten vollzogen wurden. Eine Gruppe besorgte den Abriss des Würstchenstandes, die andere sorgte für den Aufbau des Unterstandes für die Spieler/Betreuer. Des Weiteren wurde die Regenablaufrinne am Parkplatz gereinigt sowie die Fundamente für den neuen Verkaufsstand ausgehoben. Im Sportheim ging es weiter, indem man einige Räume entrümpelte. Zudem wurden im Heizraum einige Elektroinstallationen durchgeführt. An dem Einsatz nahmen folgende Mitglieder teil: B. Lamparth, D. Lamparth, M. Lamparth, B. Kurz, S. Kukland, O. Kwasny, A. Schmieder, M. Kurz, Ch. Krauser, M. Pfaff, M. Krauss, H. Helkert. Die Vorstandschaft möchte sich bei allen Helfern recht herzlich bedanken.

12.01.20

Fotos: hohe.



Jahresabschluss bei der SpVgg Schrollbach

Die Jahresabschlussfeier 2019 war wieder der Hammer. Der 1. Vorsitzende B. Kurz konnte bei seiner Begrüßungsansprache viele Gäste aus den Sportarten Fußball, Schützen und Darts begrüßen. Im prallgefüllten Sportheim herrschte von Beginn an gute Stimmung. Beim anschließenden Buffet fehlte es an nichts was das Herz begehrte. Chefkoch S. Kaiser präsentierte Spanferkel mit hausgemachten Salaten. Beim nächsten Punkt gab es einige Ehrungen verdienter Mitglieder, die von M. Lösch durchgeführt wurde. Dann kam der Höhepunkt des Abends mit der der gut ausstaffierten Tombola. Tolle Preise und zufriedene Gewinner, das war das Resultat das sich die Verantwortlichen der SpVgg Schrollbach gewünscht haben. Hierzu noch vielen herzlichen Dank an all unsere Sponsoren, die das reichhaltige Angebot der Tombola möglich gemacht haben. Das Fitnesscenter Health-Athletics Sports Club aus Landstuhl stattete unsere Mannschaft mit einem Satz Trikots aus. Auch hierzu möchte sich die SpVgg Schrollbach recht herzlich bedanken (Bild unten). Die SpVgg Schrollbach möchte sich bei allen Helfern und Mitwirkenden für den gelungenen Abend recht herzlich bedanken.

28.12.19

Fotos hohe.  

Auf dem Bild v.l.

B. Lamparth (2.Vors.), D. Lamparth, M. Strau (Health - Athletics Sports Club) und B. Kurz (1. Vors.).


Jahresrückblick....

 

 

Lebendiger Adventskalender

Die SpVgg Schrollbach gestaltete am 2. Advent den Lebendigen Adventskalender am Sportheim Schrollbach. Ein Team der SpVgg Schrollbach dekorierte das Adventfenster. Pünktlich um 18.00 Uhr wurde das Fenster geöffnet. Leider machte uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung, denn nach starken Windböen und Regenschauern musste man das Programm in den Innenraum verlegen. Nach der Begrüßung von Moderatorin Silke Lamparth trat dann eine kleine Abordnung des Frauenchors Schrollbach, unter der Leitung von Ulrike Schwegel, in Erscheinung und brachte mit einigen Weihnachtsliedern die zahlreichen Gäste in weihnachtliche Stimmung. Danach gab es eine Weihnachtsgeschichte, die von Silke Lamparth vorgetragen wurde. Zum Ausklang wurde Glühwein, Punsch und Weihnachtsgebäck serviert. Die SpVgg Schrollbach möchte sich bei allen Mitwirkenden recht herzlich bedanken.

08.12.19

Fotos: hohe.


Achtung: Betr.: Urheberrecht

Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Grafiken, Sounds oder Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der genannten Personen (Impressum) nicht gestattet.


Nächster Paukenschlag

Nach der dicken Überraschung bei den Neuwahlen der SpVgg Schrollbach folgte nun der 2. Paukenschlag. Die neue Vorstandschaft beschäftigte sich mit der schon längeren Talfahrt der SpVgg Schrollbach und hat daraufhin eine außerordentliche Spielersitzung einberufen, die sehr gut frequentiert wurde. Bei dieser Sitzung wurden alle Fakten auf den Tisch gelegt und diskutiert. Nach dieser Aussprache war die Vorstandschaft gefordert und musste handeln. Nach einem Tag Bedenkzeit kam man zu dem Entschluss, die beiden Trainer mit sofortiger Wirkung freizustellen, da sie die Mannschaft nicht mehr erreichten. Als Übergang leitet nun M. Lamparth und Ch. Schmitt das Training. Nun ist die Mannschaft gefordert und man muss sich dieser Aufgabe stellen und eine Reaktion zeigen. Ob der Hebel nun umgelegt werden kann, das wird sich in den kommenden Wochen heraus stellen, denn es stehen fünf Auswärtsspiele auf dem Plan. Mit der ersten Amtshandlung der Vorstandschaft stellt man sich dieser Herausforderung und will die SpVgg Schrollbach wieder auf Kurs bringen. Die SpVgg Schrollbach bedankt sich bei den beiden Trainern O. Bossung und F. Bartz für das mit viel Aufwand betriebene Engagement in den vergangenen Jahren und wünscht ihnen viel Erfolg für die weitere Zukunft.

Die Vorstandschaft   


Neuwahlen bei der SpVgg Schrollbach brachte Überraschung.

Im zweiten Anlauf zur Generalversammlung mit Neuwahlen gab es eine dicke Überraschung. Bertram Kurz wurde einstimmig zum 1. Vorsitzenden der SpVgg Schrollbach gewählt. Das Amt des 2. Vorsitzenden übernimmt Bodo Lamparth. Als Kassenwart fungiert Silke Lamparth und das Amt des Schriftführers bekleidet Marco Kurz. Als Beisitzer wurden gewählt, O. Kwasny, D. Lamparth, M. Lamparth, H. Glaser, M. Lösch, M. Gilcher, Ch. Schmitt, Ch. Krauser sowie A. Schmitt. Die Kasse wird geprüft von U. Sunkel und G. Moses.

Die neue Vorstanschaft der SpVgg Schrollbach 2019

Auf dem Bild von links: Bertram Kurz, Christoph Schmitt, Markus Gilcher, Silke Lamparth, Marcel Lamparth, Dennis Lamparth, Harald Glaser, Christoph Krauser, Bodo Lamparth, Marco Lösch, Oliver Kwasny und Arno Schmitt.

Foto: hohe.

Diese Vorstandschaft leitet in Zukunft die Geschicke der SpVgg Schrollbach. Wir wünschen dem Team viel Erfolg.

Der 1. Vorsitzende hatte anschließend das Wort.

Zuerst bedankte sich sich der 1. Vorsitzende bei der vorherigen Vorstandschaft für die erbrachten Leistungen. Anschließend gab er den Anwesenden seine Zielsetzung bekannt, über die wir später berichten werden. Es gibt also viel zu tun und es wird sich einiges ändern.

12.10.19

Wir denken, die Mitglieder haben eine gute Wahl getroffen.


U. Trinkaus vom 1.FCK - Fanclub Obermohr übergab der SpVgg Schrollbach vor dem Spiel gegen den TV Grumbach eine Ballspende, vielen Dank.

Auf dem Bild von links: Spielführer M. Lamparth, U. Trinkaus und Stellvertr. Spielführer M. Lösch

Das Autohaus Opel Lessmeister aus Ramstein hat der SpVgg Schrollbach zwei Spielbälle gespendet, herzlichen Dank.

Auf dem Bild von links nach rechts: 2. Vors. H. Glaser, Trainer Felix Bartz, Hans Peter Lessmeister und Trainer Oliver Bossung.

 

17.08. 2019


Kurzfristiger Arbeitseinsatz auf dem Sportgelände

Am Samstag, 03.08.19 gab es auf dem Sportgelände in Schrollbach wieder einen kurzfristig angesetzten Arbeitseinsatz. Es wurde der Ballfang hinter dem Tor neu befestigt, das Tor auf der Ostseite wurde ausgerichtet, das Verbundsteinpflaster wurde von Unkraut gesäubert und das Spielfeld wurde neu vermessen und liniert. Mit von der Partie waren H. Glaser, D. Beck, R. Bierwagen, L. Adam, H. Helkert und die Aufsicht mit B. Lamparth. Alle Arbeiten wurden zügig durchgeführt. Vielen Dank an alle Helfer.

Arbeitseinsatz

Bei der SpVgg Schrollbach fand in der vergangenen Woche wieder ein Arbeitseinsatz statt. Endlich wurde der Sportheimanstrich abgeschlossen und das Sportheim erstrahlt wieder in neuem Glanz. Neuzugang Ch. Krauser besorgte den Anstrich an der Südseite und der Sockelleiste. Anschließend  wurde die Umrandung mit Steinen befüllt. Für den Gerüstaufbau und Abbau waren M. Lamparth, Ch. Krauser, D. Lamparth zuständig. Das Ganze wurde von B. Lamparth, der die Aufsicht hatte , streng überwacht. Des weiteren brachte Ma. Gilcher die Deckenverkleidung in der Personaltoilette fachgerecht an. Hierzu herzlichen Dank an alle Helfer.

20.07.19

Putzeinsatz

Auch die Damen der SpVgg Schrollbach blieben nicht untätig. Silke Lamparth organisierte einen Putzeinsatz in den Umkleideräumen. Hier ging man mit Hochdruckreinigern in den Angriff und es wurden Fliesen, Böden sowie Fenster und Türen gereinigt, auch die Schiedsrichterkabine wurde gründlich unter die Lupe genommen. Jetzt ist wieder alles frisch und sauber. In der Putzkolonne waren tätig, Silke Lamparth, Sabrina Westrich, Monique Möhrke und Angelique Krauser. Vielen herzlichen Dank an die Mädels.

20.07.19


Am Samstag, dem 22.06.19 startete die SpVgg Schrollbach einen Arbeitseinsatz auf dem Sportgelände. Es standen einige Arbeiten an und wurden alle erfolgreich durchgeführt. Darunter Hecken schneiden sowie Verbundsteine reinigen über eine Strecke von hundert Metern. Außerdem wurde der Hang sowie die Auffahrt zum Sportheim von Unkraut befreit. Ebenso wurde der Anlieferungsbereich am Sportheim freigeschnitten. Mit von der Partie waren: M. Kurz, D. Beck, M. Ratka, D. Lamparth, M. Lamparth, S. Lamparth, A. Schmieder, H. Helkert und B. Lamparth der die anstehenden Arbeiten kritisch überwachte. Die SpVgg Schrollbach möchte sich für den Einsatz recht herzlich bedanken.

Fotos: S. L.


Rasenplatz saniert.

Am Montag, dem 20.05.19 wurde der Rasenplatz der SpVgg Schrollbach saniert und wieder auf Vordermann gebracht. Mit Hochdruck wurden die Arbeiten vom Golfclub Barbarossa in Mackenbach unter der Leitung von S. Köhler durchgeführt. Das Wetter spielte mit und man hatte ideale Bedingungen. Der Platz wurde zuerst aerifiziert dann mit einer Spezialmatte abgeschleppt, anschließend wurde der Dünger und die Einsaat ausgebracht. Zum Schluss wurde die Rasentragschicht (ca.28t) mit einer Spezialmaschine aufgetragen. Alle Arbeiten verliefen reibungslos und pünktlich. Herzlichen Dank auch an die Fa. B.K.G.D. die uns die Umzäunung sowie verschiedene Maschinen zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank auch an das Barbarossa-Team, das eine perfekte Arbeit ablieferte.

Ab sofort ist die Sportanlage (Rasenplatz sowie Nebenplatz) voraussichtlich bis zum 25.07.19 gesperrt.

Fotos: hohe.

Montag, 20.05.19


Fasching bei der SpVgg Schrollbach

Kinderfasching im Sportheim Schrollbach, vom Sonntag, 17.02.19

Nach langer Auszeit startete die SpVgg Schrollbach Ihre erste Faschingskampagne mit einem Kinderfasching, der überraschend gut besucht worden ist. Mit Sandra und Marlene hatte man zwei gute Moderatorinnen die gekonnt durch den Nachmittag führten und keine Langeweile aufkommen ließen. Für das leibliche Wohl sorgten Silke und Sabrina. B. Lamparth war für die Organisation zuständig. Die SpVgg Schrollbach möchte sich bei allen Helfern recht herzlich bedanken. Der Kinderfasching sowie der Seniorenfasching soll wieder fester Bestandteil der SpVgg Schrollbach werden und bleiben.

Bilder von der Veranstaltung

Fotos: hohe.



Fleißige Helfer, nur so klappt der Laden.

Diese Mitglieder sind sich für nichts zu schade. Mit Ihrem enormen Einsatz helfen sie der SpVgg Schrollbach das Sportheim wieder auf den aktuellen Stand zu bringen. Auch der Saal wurde vom Unrat befreit und steht den Schützen wieder zur Verfügung. Bei dieser Aktion waren alle Abteilungen im Einsatz. Vielen Dank.

Hier bei der Montage der Abgasanlage für die Heizung (2018).

Rasenplatz

Der Rasenplatz der SpVgg Schrollbach wurde saniert und hatte seinen ersten Test gegen Theisbergstegen bestanden.

 

August, 2018

Die Vorstandschaft

Des weiteren erhielt der Eingangsbereich einen neuen Anstrich und wurde in Verbindung mit dem Biergarten neu gestaltet. Also es tut sich etwas!!!! Was jetzt noch fehlt, seid Ihr liebe Fans.